Gruppenreise die 2. Nur für Gruppenmitglieder „Tourenfahrer ausser Rennsemmel“

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 12/07/2020 - 17/07/2020
Ganztägig

Veranstaltungsort
25040 Prestine (BS) Italia

Kategorien


Gruppenreise Richtung Breno

Zum 2. mal fahren wir mit der Gruppe nach Italien. Diesmal nach Prestine nähe Breno. Hier haben wir wieder die Möglichkeit viele Pässe zu erfahren.

Das Fahren über diese Pässe macht süchtig. Wir reisen flott, aber wir rasen nicht. Nur wer die Ausblicke genießen kann, hat was vom Pässeerlebnis.

Unser Basishotel bietet auch etwas Wellness, mit Sauna und Aussenpool.

Geeignet für alle Motorräder ab mind. 350 cm³ und Grossroller ab 450 ccm. Es braucht eine gute Kondition und sicheres Handling der Maschine für diesen „Bergtrip“. Bei entsprechendem Hubraum auch mit Sozius/Sozia gut zu bewältigen.

Es werden bei dieser Tour am Tag bei jedem Wetter bis zu 350 km im flotten Stil gefahren. Für kleinere Motorräder und/oder ungeübtere Fahrer/innen bieten wir auch hier wieder eine etwas abgespecktere Tour an.

Du hast die Wahl, die Tour ab München und zurück zu fahren, bzw. das Hotel direkt anzufahren. Die Strecke ist als Einstimmung gedacht.

Wichtig vor Abfahrt, der Reifencheck. Hier auf diesem griffigen Teer, der nicht immer ganz frisch ist, braucht es etwas mehr Gummi als auf unseren gepflegten deutschen Straßen.

Unsere Tagestouren werden individuell gestaltet, wir werden das Stilfser Joch erklimmen und natürlich vieles mehr. Idro- und Iseosee sind in direkter Nähe. Der Gardasee ist auch in greifbarer Nähe.

Tag 1, Anreise: individuell, Treffpunkt am Hotel, ODER, Treffpunkt Ottobrunn, wir fahren gemeinsam über schöne Strassen durch Österreich und die Schweiz zum Zielhotel.

Tag 2, zwischen Idro und Iseosee gelegen bieten sich eine Vielfalt an Touren an, die wir innerhalb unserer 5 Fahrtage abfahren werden.

Tag 3, Vivione Pass

Tag 4, Gardasee mit Brasa-Schlucht

Tag 5, Seen und Pässe

Tag 6: jetzt geht es leider wieder zurück in die Heimat…..

Diese Reisebeschreibung und Reiseroute wird versucht einzuhalten. Da das Wetter und die Behörden in den Alpen immer wieder verrückt spielen können, wird die Reihenfolge der zu fahrenden Strecken entsprechend individuell angepasst. Keine Angst, es wird immer schön und nie langweilig.

Flotter, angepasster Fahrstil, gute Beherrschung des Motorrades wird vorausgesetzt, auch auf kleinen Straßen und in engen Spitzkehren muss das Fahrzeug sicher geführt werden können.

Wer mit mir ab / an Ottobrunn fährt muss für Österreich ein Verbandszeug mitführen!

Gesamte Fahrstrecke ab / an Ottobrunn, rund 2.000 km

GEFAHREN WIRD AB 20 TEILNEHMERN (incl. Sozia / Sozius)

Reisepreis: Fahrer, 460 €, Sozia/Sozius 460.-€,  nur noch Doppelzimmer buchbar, bzw. dann 1/2 Doppelzimmer mit Fremdbelegung.

Einzelzimmer sind ausgebucht!!

ZUR BUCHUNG

Veröffentlicht in